preload preload preload preload preload preload preload preload preload preload
Samstag, 21. Juli 2018

Tag der Physiotherapie „Voneinander Lernen“

Datum: 20. März 2010Ort: Berlin

Programm

Uhrzeit

Programm Übersicht

9.00

Begrüßungsworte
Katrin Lompscher
Franziska Mecke
Prof. Dr. Dr. Alfred Holzgreve

10.00

Forschungsthemen in der Physiotherapie – Wie werden PhysiotherapeutenInnen in die Forschung mit eingebunden?
Dr. Anett Reißhauer (OÄ)

Update Stroke-Relevanz der physiotherapeutischen Intervention in der modernen Schlaganfalltherapie
Prof. Dr. Darius Günther Nabavi

Die Neuroorthopädie aus Sicht der Physiotherapie
Gudrun Warnke
Kerstin Rohrbeck

11.20

Pause

11.40

"Ich habe keine Beine mehr – bin aber trotzdem glücklich". Fallbericht eines bilateral beinamputierten Patienten
Kristin Jockisch
Fanny Brandstädter
Petra Menkel

Gemeinsam eine Sprache finden: die ICF als Brücke
Carola Gospodarek

Funktioneller Kopfschmerz und die therapeutischen Möglichkeiten der Physiotherapie zur Schmerzreduktion und Schmerzbeseitigung
Ute Freydank

Kommunikation als Schlüssel zu mehr Nachhaltigkeit physiotherapeutischer Maßnahmen
Prof. Dr. Friederike Baeumer

Diskussion/Fragen zu den Vorträgen

13.00

Mittagspause

14.00

Akademisierung der Physiotherapie – Existieren eigentlich geeignete Berufsfelder für AbsolventenInnen?
Robert Richter

Die Bedeutung der Ethik im Professionalisierungsprozess der Physiotherapie – Ein Vergleich zwischen der USA und Deutschland
Solvejg Jurgons

Medizincontrolling vs. Physiotherapie – Ist das so?
Jörn Lumpe

Interdisziplinäres Arbeiten im Deutschen Beckenbodenzentrum: Ein Fallbeispiel
Sonja Soeder

Wissenschaftliches Arbeiten in der (stationären) Physiotherapie
Andreas Vandrey

15.40

Pause

16.00

Stellenwert und Indikation der Physiotherapie in der Onkologie
Prof. Dr. Jörg Beyer

Die Rolle der Physiotherapie innerhalb eines multimodalen Settings zur Behandlung von chronischen Rückenschmerzpatienten
Harald Bachmeier

"Examen geschafft! Und jetzt?!?!"
Franziska Linz

Physiotherapeutische Nachbehandlung bei minimalinvasiver Hüftoperation
Frank Ruppenthal

Stationäre Physiotherapie 2010 – Der Mythos vom Qualitätsverlust
Peter Raue
Mathias Klitzke

Physiotherapie in der Geriatrie – Vom Kostenfaktor zum gesundheitsökonomischen Zugpferd
Regina Scheffler

Diskussion/Fragen zu den Vorträgen

17.40

Verabschiedung
Mathias Klitzke
Carola Gospodarek